Nagelpilz Bilder

Hier können Sie sofort eine Selbstdiagnose durchführen!

Diese Bildergalerie hilft Ihnen dabei einen Nagelpilz so früh wie möglich zu erkennen. 

Eine Nagelpilzerkrankung (Onychomykose) kann sehr unterschiedlich aussehen. Sie sehen hier die komplette Entwicklung einer solchen Infektion. Angefangen vom Anfangsstadium - über das fortgeschrittene Stadium bis hin zum Endstadium.  Anhand der unten gezeigten Bilder und Fotos erkennen Sie sofort auch alle möglichen Symptome der infizierten Fingernägeln und Fuß Zehen.  

Wie erkennt man einen Nagelpilz?

Nagelpilz erkennt man an der Farbe. In der Mitte oder am Rand der Nagelplatte kommt es zur weißen, gelben, grünen und braunen Verfärbungen. Der Nagel wird dadurch zunehmend matt, glanzlos und undurchsichtig. Daraus entstehen noch zusätzliche Symptome wie Verformungen, Risse und Verdickung des Nagels.

wie erkennt man einen Nagelpilz

1. Nagelpilz im Frühstadium

Die Schwierigkeit der Diagnose im Frühstadium besteht in den schwach ausgeprägten äußeren Symptomen. Die traurige Wahrheit ist das über 98% aller Betroffenen das Frühstadium völlig übersehen oder auch gar nicht bemerken! Aber wieso ist das Frühstadium überhaupt so wichtig?

Zur besseren Verständnis: Mit dem Frühstadium sind die aller ersten Symptome und Anzeichen gemeint.

Das Frühstadium zu erkennen ist deshalb so wichtig, weil man in diesem Zeitraum die Nagelpilzerkrankung am leichtesten und schnellsten behandeln kann. Doch leider ist das Frühstadium auch von sehr kurzer Dauer. Wodurch man diese wertvolle Zeit sehr schnell verpasst! Sollten Sie bei sich einen Nagelpilz noch in diesem jungen Stadium feststellen dann verschwenden Sie bitte keine Zeit. Fangen Sie so früh wie möglich mit der Behandlung an. Denn nur so schaffen Sie es Ihren Nagelpilz schnellstmöglich wieder loszuwerden.

Erwarten Sie in diesem Stadium kein Jucken oder Brennen! Diese zwei Symptome treten bei einem Nagelpilz relativ spät auf. Überwiegend hat man diese Symptome erst im Endstadium, manchmal fängt es aber auch schon im fortgeschrittenem Stadium an. 

Bilder von infizierten Fingernägel und Daumen im Frühstadium

Ihr Nagel hat sich leicht verändert? Mit den unten gezeigten Bildern sehen Sie das Frühstadium eines Nagelpilzes an der Hand. Somit können Sie den Beginn eines Nagelpilzes sofort erkennen. Der frühste Anfang einer Nagelpilzinfektion lässt sich durch diese Beispiele sehr gut veranschaulichen. Die jeweiligem Symptome sind unter dem Bild genausten beschrieben. 

Fingernagelpilz im Anfangsstadium - allererste Symptome

Fingernagelpilz: Am offenen freien Nagelrand sieht man den Beginn einer gelben Verfärbung. Dieses typische Anfangs-Symptom taucht bei dieser Erkrankung sehr häufig auf.

Nagelpilz an der Hand und an den Finger

Nagelpilz an der Hand - an allen Fingern: Zusehen sind deutlich gelbe Verfärbungen an fast allen Finger auf der Hand. Dies ist ein starkes Symptom für einen Nagelpilz im Frühstadium.  

Nagelpilz im Frühstadium am Daumen

Am Daumen: In der Nagelplatte verbreitet sich zunehmen eine matt weiße Schicht. Das durchschimmernde Rosa des Nagelbetts ist kaum zu erkennen. Zusätzlich sieht man auch schon an der rechten Seiten eine aufkommende gelbe Verfärbung 

Nagelpilz im Frühstadium an der Hand

Nagelpilz am Zeigefinger: Seitlich oben an der Wachstumszone haben sich bereits weiße Flecken gebildet. Weiter unten am seitlichen Nagelrand ist zu erkennen das sich eine gelblich bis braune Verfärbung verbreitet. 

Bilder von infizierten Fußzehen im Frühstadium

Hat sich Ihr Zehennagel leicht verändert?Dann sind eher diese Beispiele, von den größeren und kleineren Zehen besser für den Vergleich geeignet. 

Fußnagelpilz an den Zehen im Anfangsstadium mit weißen Streifen

Fußnagelpilz an den Zehen: Die Nägel sind übersät mit weißen Streifen und Punkten. Eine matt gelbe Schicht breitet sich zunehmend aus, wodurch der Nagel immer trüber wirkt. Bei dem kleineren Zeh sieht man auch schon den ersten Riss in der Nagelplatte. Dies geschieht weil die Pilze sich vom Keratin ernähren. Und Keratin ist für die Festigkeit und Elastizität der Nägel verantwortlich 

Nagelpilz im Frühstadium am großen Zeh

Nagelpilz am großen Zeh: Hier sieht man den typischen Beginn. Auf der rechten Seite breitet sich allmählich eine gelbliche Farbe aus. Gleich darunter ist auch ein weißer Streifen zusehen.

Nagelpilz am Fuß - am großen Zeh mit gelber Farbe

Nagelpilz am Fuß - am großen Zeh: Es tritt eine deutliche gelbliche Verfärbung am offenen Seitenrand auf. Des Weiteren verliert die Nagelplatte allmählich ihre rosa durchschimmernde Farbe. Diese wird zunehmend durch die matt gelbe Verfärbung ersetzt.  

Nagelpilz am großen und mittleren Zeh

Nagelpilz am großen und kleinem Zeh: Das Bild ist zwar etwas verschwommen, doch man sieht hier sehr deutlich eines der häufigsten Symptome im Frühstadium. Die weißen Flecken und Punkte, welche auf dem vorderen offenem Rand der Nagelplatte erkennbar sind, deuten darauf hin dass die Pilze sich vom Keratin des Nagels ernähren. Dies ist ein deutliches Anzeichen für eine anfängliche Nagelpilzerkrankung.  

Typische Nagelpilz Symptome im Frühstadium:

  • Leicht gelblich matte Verfärbungen am Nagelrand oder in der Mitte
  • Trübheit und schlechte Sichtbarkeit des Nagelbettes
  • Kleine weiße Flecken und Streifen
  • Sehr leichte Unebenheiten

Nagelpilz Symptome tretten in diesem Stadium meistens nur an einer Stelle auf und nehmen dabei auch nur einen kleineren Bereich der Nagelplatte ein.

Leichter Nagelpilz »der Schein Trügt«

Manche sprechen hier auch von einem „leichten Nagelpilz“ doch die Realität sieht ganz anders aus. Eine derartige Behauptung ist leider eine komplett falsche Annahme welche den Ernst der Lage nicht widerspiegelt. Denn so etwas wie einen leichten Nagelpilz gibt es in Wahrheit gar nicht.

Das was einige als einen leichten Nagelpilz bezeichnen ist in Wahrheit eine NOCH unentwickelte Pilzerkrankung, welche gerade dabei ist sich weiterzuverbreiten.

Es würde gegen die Natur der Pilze sprechen den Nagel nur leicht oder ein bisschen zu befallen. Denn Pilze überleben nur anhand von 2 Faktoren: ständige Ernährung und durch eine schnelle Fortpflanzung. Pilze sind instinktiv darauf ausgerichtet neue Lebensräume zu besiedeln in dem sie so schnell wie möglich und so viel wie möglich neue Pilzsporen heranwachsen lassen.

Genau aus diesem Grund heilt ein Nagelpilz nie von alleine. Ohne eine wirksame und konsequente Behandlung werden die Pilze weiter gedeihen und immer mehr von Ihrem Nagel einnehmen.  

Fazit: Somit handelt es sich bei einem sogenannten „leichten Nagelpilz“ bloß um die anfängliche Entwicklung einer Nagelpilzerkrankung, welche sich noch im Früh- oder im Anfangsstadium befindet.  
nagelpilz-verlauf-und-folgen-vom-anfangsstadium-fortgeschritten-bis-endstadium

Nagelpilz Verlauf samt den Folgen. Vom Anfangsstadium über das fortgeschrittene Stadium bis hin zum Endstadium

2. Nagelpilz Anfangsstadium

In dem Anfangsstadium ist der Nagelpilz deutlich ausgeprägter als im Frühstadium. Wodurch auch die schlecht erkennbaren Symptome jetzt in dem Anfangsstadium deutlich sichtbarer werden.

Dennoch gibt es sehr viele Menschen welche auch das Anfangsstadium übersehen oder die Infektion nicht ernst nehmen und diese einfach ignorieren.

So eigenartig das auch klingt: Aber der hauptsächliche Grund wieso viele Menschen den Nagelpilz in diesem Stadium nicht bemerken oder einfach ignorieren liegt an den "trügerisch" milden Symptomen. Es sind zwar sichtbare Veränderungen zu erkennen aber man verspürt in diesem Stadium weder Juckreiz noch Schmerzen. Wodurch Viele, den anfänglichen Nagelpilz gerne auf etwas anderes und harmloses schieben. Oder auch irrtümlich daran glauben, dass diese Erkrankung von alleine abheilen wird.

Höchste Zeit um Aktiv zu werden! In dem Anfangsstadium haben Sie noch die Möglichkeit Ihren Nagelpilz relativ schnell und einfach wieder los zu werden.

Wie sieht Nagelpilz am Anfang aus? Der Verlauf!

Sowohl an den Fingernägeln als auch an den Fußzehen beginnt ein Nagelpilz mit Verfärbungen. Es kommt zu weißen Flecken und Streifen. Zusätzlich breitet sich eine gelbe, braune oder grünliche Farbe in der Nagelplatte aus. Wodurch die Sicht auf das rosafarbene Nagelbett zunehmend verblasst. Stattdessen wird der Nagel trübe, matt und undurchsichtig.

Nagelpilz am Anfang. Verlauf der Symptome im Anfangsstadium

Nagelpilz am Anfang. Verlauf der Symptome im Anfangsstadium.

Sollte es sich bei der Pilzart um sogenannte Dermatophyten handeln, so wie es in 80% der Fälle vorkommt. Zeigen sich die ersten Symptome eines Nagelpilzes im Anfangsstadium, meistens am vorderen freien Rand der Nagelplatte.

Als erstens gelangen die Pilze durch den vorderen offenen Spalt, unter die Nagelplatte, in die Hornschicht. Danach breiten sie sich unter dem gesamten Nagel aus, wodurch es zu einer matt gelben bis braunen Verfärbung kommt.

Währenddessen greifen die Pilze die Nagelsubstanz an und ernähren sich dabei vom Keratin. Dadurch bilden sich in der Nagelplatte luftgefüllte Hohlräume welche als weiße Streifen oder Flecken sichtbar werden.

Nagelpilz am Anfang. Verlauf der Symptome im Anfangsstadium

Nagelpilz am Anfang. Verlauf der Symptome im Anfangsstadium.

Sollte es sich bei der Pilzart um sogenannte Dermatophyten handeln, so wie es 82 % der Fälle vorkommt. Zeigen sich die ersten Symptome eines Nagelpilzes im Anfangsstadium, meistens am vorderen freien Rand der Nagelplatte.

Als erstens gelangen die Pilze durch den vorderen offenen Spalt, unter die Nagelplatte, in die Hornschicht. Danach breiten sie sich unter dem gesamten Nagel aus wodurch es zu einer matt gelben bis braunen Verfärbung kommt.

Währenddessen greifen die Pilze die Nagelsubstanz an und ernähren sich dabei vom Keratin. Dadurch bilden sich luftgefüllte Hohlräume in der Nagelplatte welche als weiße Streifen oder Flecken sichtbar werden.

Keratin ist ein natürliches Protein und Hauptbestandteil der Nägel. Es wird von der Nagelwurzel (Nagelmatrix) produziert und ist für die Nagelfestigkeit und Elastizität  verantwortlich.

Nagelpilz Anfangsstadium: Bilder von Fingernägel und Daumen

Verdacht auf Nagelpilz? Hier sehen Sie die typischen Symptome vom Fingernagelpilz im Anfangsstadium. Diese kommen am häufigsten zum Vorschein und sind ein klares Signal für eine fortschreitende Nagelpilzerkrankung. 

Nagelpilz am Daumen im Anfangsstadium erstes Symptom

Daumen: In diesem Fall breitet sich der Pilz ausgehend vom seitlichen Nagelrand und von der Wachstumszone aus. Der infizierte Teil zeigt eine deutlich matt weiße bis gelbliche Verfärbung. Zudem sind sehr kleine weiße Punkte in der Nagelplatte erkennbar.

Nagelpilz am mittleren Finger im Anfangsstadium

Nagelpilz am mittleren Finger: Hier beginnt der Nagelpilz am seitlichen offenen Rand, am sogennanten Nagelwall. Das Symptom ist die gelblich bis braune Verfärbung. Der Pilz vermehrt sich zügig entgegen der Wachstumsrichtung zur Nagelwurzel (Nagelmatrix).

Fingernagelpilz im Anfangsstadium mit gelber Farbe

Fingernagelpilz am Daumen: Zusehen ist eine starke fortschreitende weiße Verfärbung mit zwei kleinen braunen Punkten am vorderen Rand des Nagels. Beim genauen hinsehen, bemerkt man zusätzlich auch noch eine gelbliche Verfärbung welche die weiße Farbe allmählich überdeckt.

Nagelpilz am Daumen im Anfangsstadium

Nagelpilz am Zeigefinger: Hier ist das Anfangsstadium besonders durch die Verformungen sichtbar. In der Mitte des Nagels, beim etwas größerem weißen Fleck scheint sich ein Hohlraum zu bilden. So etwas kann zu ein Loch mitten in der Nagelplatte führen.  

Nagelpilz Anfangsstadium: Bilder von Fußzehen 

Von den ganzen Zehen am Fuß erwischt es meistens den großen Zeh zuerst. Die kleineren Zehen werden für gewöhnlich erst in den späteren Stadien vom großen Zeh infiziert. 

Nagelpilz am großen Zeh, an den Füßen. Erste Symptome

Nagelpilz am großen Zeh: Es ist eine zunehmende gelbliche Verfärbung im vorderen Bereich des Nagels sichtbar. Dies deutet auf eine Pilzverbreitung hin. Des Weiteren sieht man auch an der Wachstumszone einen Streifen mit kleinen weißen Flecken. Weiter erkennt man auch schon die leichte wellenförmige Verformung auf der Linken Seite des Nagels. Auf der rechten Seite sieht man bereits einen dünnen Riss in der Nagelplatte.

Nagelpilz am Anfang am großen Zeh

Nagelpilz am Fuß: Einzelne Schichten der Nagelplatte fangen an sich abzulösen. Dieses Symptom ist eher selten für das Anfangsstadium. Ansonsten ist hier ebenfalls die typische gelbe bis bräunliche Verfärbung zu sehen.

Nagelpilz am Fuß im Anfangsstadium

Nagelpilz an den Zehen: Die Nagelplatte ist fast vollständig von der matt weißen Farbe überdeckt. An der rechten Seite breitet sich auch noch eine gelbliche Verfärbung aus. Zusätzlich sieht man auch wie der Nagel anfängt brüchig zu werden.​​​​

Nagelpilz am großen Zeh

Nagelpilz am großen Zeh: Die Nagelplatte wurde völlig von einer hellen matt gelben Farbe bedeckt. Am seitlich Rand des Nagels sieht man eine eher dunklere Verfärbung. Von dort aus verbreitet sich der Pilz anscheinend über die gesamte Nagelplatte aus.

Häufige Nagelpilz Symptome im Anfangsstadium:

  • Glanzlose, stumpfe, spröde und trübe Nägel
  • Fortschreitende gelbliche Verfärbungen welche zunehmend die ganze Nagelplatte einnehmen
  • Weiße Flecken und Streifen
  • Leichte Verformungen, Risse und Brüche
  • Erste absplitterungen der Nagelschichten

3. Nagelpilz im fortgeschrittenen Stadium

In diesem Stadium sind die Symptome nicht mehr zu übersehen. Hierbei handelt es sich bereits um einen starken Nagelpilz welcher so einfach und schnell nicht mehr wegzukriegen ist. Sobald diese Erkrankung weit fortgeschritten ist, ist es auch absolut falsch zu behaupten oder daran zu glauben, dass es sich dabei nur um ein kosmetisches Problem handelt.

Ich bitte Sie folgendes zu beachten: In diesem Stadium handelt es sich bereits um eine ernstzunehmende Pilzerkrankung, welche nicht nur unschön aussieht, sondern auch hochansteckend ist. 

Es leben bereits unzählige Pilze in der Nagelplatte genauso auf dem Nagelbett. Diese ernähren sich ständig von Ihrem Gewebe um sich noch weiter fortzupflanzen

Hohe Ansteckungsgefahr!

Wegen der hohen Ansteckungsgefahr kommt es sehr häufig zur weiteren Infektionen bei Familienmitgliedern aber auch bei einem selbst

Hautpilz verursacht durch Nagelpilz

Hautpilz verursacht durch Nagelpilz

Es können weitere daneben liegende Zehen- oder Fingernägel befallen werden. Der Pilz kann sich auch von den Fingernägeln auf die Zehennägel und umgekehrt übertragen.

Ebenfalls kommt es sehr häufig bei einem fortgeschrittenem Nagelpilz zusätzlich zu einer Hautpilz- oder auch Fußpilz Erkrankung. 

Verdickte Nagelplatte.

Verdickte Nägel sind ein häufiges Symptom bei Nagelpilz. Dies geschieht in dem fortgeschrittenem Stadium, zwar relativ selten dennoch ist es ab diesem Zeitpunkt bereits möglich.

Nagelpilz fortgeschritten mit verdickten Nagelplatte

Nagelpilz mit einer verdickten Nagelplatte

Eine derartige Entwicklung dieser Erkrankung führt dazu das der Nagel mehr in die Höhe als in die Länge wächst. 

Infolgedessen kann die Nagelplatte sich vom Nagelbett abheben oder auch seitlich ausbrechen. Dabei kann der Nagel sich zusätzlich auch noch stark verformen

So etwas sieht ziemlich unschön aus und belastet gleichzeitig auch das Selbstwertgefühl der Betroffenen. Sie sollten wissen dass daraus verschiedene Komplikationen entstehen können. So kann der Nagel über eine gewisse Zeit sehr spröde und brüchig werden. Des Weiteren kann es auch zum Verlust der kompletten Nagelplatte kommen. Eines der ersten Anzeichen für die Verdickung der Nagelplatte ist Druckschmerz.

In diesem Stadium ist eine wirkungsvolle Behandlung dringend erforderlich um weitere Infektionen zu vermeiden. 

Symptome wie Brennen, Jucken sowie Rötungen tretten nicht in allen Fällen auf. Wenn diese denn überhaupt auftreten dann erst in diesem Stadium!

Bilder von Fingernägeln im fortgeschrittenes Stadium

Mit den unten gezeigten Bildern möchten wir weniger die Frage klären »Habe ich Nagelpilz?«. Sondern eher zu verstehen geben wohin diese Reise führen kann. 

Nagelpilz an zwei fingern im stark fortgeschrittenem Stadium

Nagelpilz an zwei fingern: Hier sind sowohl Verformungen, Beschädigungen als auch starke Verfärbungen zu sehen. Des weiteren erkennt man bei dem rechten Zeigefinger wie der Pilz nun auf die Haut übergreift. Hier sieht man eigentlich schon den Übergang zum Endstadium. Die rechte Nagelplatte ist auch kurz davor sich in der mitte aufzulösen.  

Nagelpilz am Finger mit gelben Farbe

Nagelpilz am mittleren Finger: stark fortschreitende gelbliche Verfärbung machen sich breit. Zusehen ist auch ein Übergang von der weißen zur gelben Farbe aber auch ganz leicht von der bräunlich zur grünlichen Farbe.  

Fingernagelpilz seitliche gelbe Verfärbung am Anfang

Nagelpilz am zeige Finger: Am freien Nagelrand ist eine matt weiße Farbe zusehen. In der entgegengesetzten Wachstumsrichtung, am seitlichen Nagelrand verbreiten sich starke gelblich bis braune Verfärbungen. Die Nagelplatte hat in der Mitte einen deutlichen Riss welcher sich zur Wachstumsrichtung spaltet.

Stark fortgeschrittener Nagelpilz breitet sich aus

Nagelpilz breitet sich an der Hand aus: Im fortgeschrittenem Stadium kann es sehr leicht dazu kommen das sich auch weitere Fingernägel mit dem Pilz anstecken. 

Bilder von Fußzehen im fortgeschrittenes Stadium

In diesem Stadium kommt es besonders oft vor, dass auch weitere Zehen von den Pilzen befallen werden. In der Mehrheit der Fälle wird der große Zeh als erster infiziert. Sobald bei diesem die Pilzerkrankung weiter fortschreitet, beginnen die Pilze nun auch die daneben liegenden Zehen zu befallen.

Gelber Nagelpilz am großen Zeh

Nagelpilz am großen Zeh: Die halbe Nagelplatte wurde von einer gelben Farbe überdeckt. Am offenen Nagelrand ist ebenfalls eine gelbe Verfärbung erkennbar. Weiterhin sind auch weiße Flecken und Streifen sichtbar

Stark fortgeschrittener Nagelpilz an den Zehen

Hier sieht man sehr gut dass nun fast alle Zehen befallen sind. Der Pilz entwickelt sich rasant weiter. Im Zwischenraum des kleinen Zehs ist auch noch eine Hautpilz aufgetreten.  

Nagelpilz am großen Zeh

Nagelpilz an mehreren Zehen: Der Nagel wirkt zunehmend stumpf und spröde. Er ist überzogen von eine dunkleren matt gelben Schicht. Zudem scheint sich beim kleineren weißen Punkt in der Mitte ein Hohlraum zu bilden. Da besteht die Gefahr das ein Loch mitten im Nagel entstehen könnte.

Fortgeschrittener Nagelpilz mit Fusspilz und Hautpilz

Die beiden großen Zehen befinden sich im fortgeschrittenem Stadium. Zusätzlich beginnt der Pilz nun auch die daneben liegende Zehen zu befallen.

Symptome im fortgeschrittenem Stadium:

  • Es werden weitere Fußzehen oder auch Fingernägel befallen
  • Zusätzliche Infektionen wie z. B. Hautpilz oder Fußpilz sind möglich
  • Die Nagelplatte kann sich vom Nagelbett abheben
  • Der infizierte Nagel bekommt einen unangenehmen Geruch

4. Nagelpilz im Endstadium

Das Endstadium ist meistens die Folge einer lang anhaltenden Nagelpilzinfektion. In diesem Stadium kann es zu völliger Zerstörung oder auch Auflösung der Nagelplatte kommen. Öfters kommt es auch dazu dass, das Nagelbett an sich von den Pilzen stark angegriffen wird, wodurch schmerzhafte Entzündungen entstehen können.

Auch in diesem Stadium ist eine Heilung noch möglich! Dennoch lassen Sie es bitte nicht soweit kommen!!

Nagel löst sich vom Nagelbett!

In diesem Stadium besteht eine ernst zunehmende Gefahr seinen Nagel zu verlieren!

Pilz am Finger Nagel hebt sich ab

Nagelplatte löst sich

Pilze weichen den Nagel nach und nach auf, sodass die Nagelplatte sich langsam vom Finger abhebt. Sobald der Nagel sich anfängt zu lockern und nicht mehr die vorige Festigkeit aufbringt. Kann es dazu kommen das der Nagel sich vom Nagelbett zunehmend ablöst! Dies beginnt meistens damit das die Nagelplatte am freien Nagelrand anfängt zu bröckeln.

Das Ablösen der Nagelplatte an sich geschieht meistens schmerzfrei. Dennoch sollten Sie es soweit nicht kommen lassen. Denn das Nagelbett ist sehr empfindlich und ohne den Schutz durch die Nagelplatte kommt es schon durch leichten Druck oder Berührungen zu starken Schmerzen.

Der Nagel erfüllt eine wichtige Schutzfunktion für die Finger- und Zehenspitzen. Dieser verhindert nämlich das dort Schmutz, Schweiß und normalerweise auch Bakterien und Pilze hingelangen. 

Endstadium: Bilder von Fingernägel

Das Endstadium an den Fingern ist für die betroffenen besonders unangenehm, weil es für andere Mitmenschen sofort sichtbar ist. Ein derartig stark fortgeschrittener Nagelpilz fällt nicht nur sofort ins Auge, sondern es kommt auch noch zu einem unangenehmen Geruch.

Nagelpilz im Endstadium. Die Nagelplatte löst sich auf.

Der Pilz sorgt hier allmählich für eine komplette Auflösung des Nagels. Man erkennt hier auch einen fortgeschrittenen Hautpilz. Die Wachstumsfunktion des Nagels ist gestört. Die Nagelwurzel (Nagelmatrix) ist leicht entzündet.  

Nagelpilz hat mehrere Fingernägel aufgelöst

Nagelpilz im Endstadium am Ringfinger. Die Nagelplatte wurde von den Pilze fast vollständig aufgelöst. Des Weiteren sieht man auch wie der Pilz auf andere Finger übergegangen ist.  

Nagelpilz zerstört die Nagel im Endstadium

Dies ist ein sehr gutes Beispiel welches zeigt das nicht der komplette Nagel befallen sein muss, um das Endstadium zu erreichen. Das Endstadium kann auch nur für einen Teil des Nagels gelten. Man sieht hier, wie sich die Nagelplatte zunehmend auflöst. Der Nagel ist stark brüchig und splittrig. Des Weiteren erkennt man, das die Pilzinfektion am freien Nagelrand nun auch auf die Haut übergegangen ist.

Endstadium: Bilder von Fußzehen

Da die Zehennägel in dem Endstadium stark brüchig und Splitterig werden, hinterlässt man somit überall sehr viele Pilzerreger, mit denen man eine kurze Zeit später wieder in Berührung kommt. Dies kann auch bei einer wirkungsvollen Behandlung zu einer erneuten Infizierung führen. Deswegen ist in diesem Stadium eine gründliche Hygiene unerlässlich. Dies gilt besonders für Ihre Schuhe und Socken.

Nagelpilz am großen Zeh, am Fuß im Endstadium

Hier sieht man ebenfalls sehr gut, wie das Endstadium nur in der linken Hälfte des Nagels eintrifft. Auf der rechten Seite hingegen ist der Pilz gerade dabei sich zu entwickeln. Die Linke Seite ist stark brüchig und splitterig. Die Verfärbung geht nun von einer matt gelben in eine bräunliche über.    

Nagelpilz im Endstadium an allen Zehen

Diese Bild zeigt einen Nagel Pilz an allen Zehen im Endstadium. Die Nägel sind irreparabel kaputt. Hier wäre eine sofortige Behandlung nötig. Denn ansonsten würde der Pilz weiter auf die Haut übergehen und zusätzlich bei der Nagelwurzel für schmerzhafte Entzündungen sorgen. 

Nagelpilz im Endstadium am großen Zeh

Hier ist eines der schlimmsten Szenarien eingetroffen. Der Nagel ist komplett befallen und befindet sich im Endstadium. Ein Teil des Nagel ist bereits abgebrochen. Des Weiteren ist auch ein fortgeschrittenes Fußpilz (Hautpilz) zu erkennen 

Nagelpilz im Endstadium an allen kleinen Zehen

Dies ist eher ein ungewöhnlicher Fall. Das Endstadium ist bereits für die ganzen kleineren Zehen eingetroffen. Die Pilzinfektion am große Zeh hingegen ist aber gerade mal im Anfangsstadium 

Symptome im  Endstadium:

  • Der Nagel kann sich vom Nagelbett ablösen wodurch es zu Verlust der Nagelplatte kommt
  • Starke Verformungen und Verdickung
  • Stark brüchig, splittrig, spröde und undurchsichtig
  • Unangenehmer Geruch
  • Nagelplatte löst sich auf
  • Verfärbung bis hin zur schwarzen Farbe
  • Zusätzliche Komplikation wie z. B. Nagelbett und Nagelwurzel Entzündungen

5. Bilder vom Schwarzen Nagelpilz

Was ist das und wie sieht er aus? Ist er besonders gefährlich? Schwarzer Nagelpilz ist erkennbar an bräunlichen bis schwarzen Verfärbungen unter der Nagelplatte. Dabei handelt es sich öfters um das letzte Stadium einer chronischen Nagelpilzerkrankung.

Nagelpilz schwarz an den Zehen

Nagelpilz schwarz an den Zehen durch Schimmelpilze

Schwarzer Nagelpilz am großen Zeh

Schwarzer Nagelpilz am großen Zeh durch Blutung

Viele fragen sich, inwiefern ein derartiger Nagelpilz ansteckend ist? Die Antwort ist ganz simpel: Ein schwarzer Nagelpilz ist genauso ansteckend wie auch alle anderen! Meistens tritt das Symptom eines schwarzen Nagelpilzes am großen Zeh auf. Der Beginn eines schwarzen Nagelpilzes unterscheidet sich für gewöhnlich nicht von den anderen. Es fängt auch hier mit geblichen bis grünlichen Verfärbungen an. Für die Schwarze Farbe unter dem Nagel gibt es meistens zwei mögliche Ursachen.

1. Ursache: Bei den Pilzerregern handelt es sich nicht um Dermatophyten (Fadenpilze) so wie in ca. 80% der Fälle vorkommt, sondern um Schimmel- oder Hefepilze. Diese Art des Pilzes verfärbt den Nagel öfters im laufe der fortschreitenden Infektion mit einer deutlich dunkleren Farbe als Fadenpilze.

Schwarzer Nagelpilz ist erkennbar an bräunlichen bis schwarzen Verfärbungen unter den Nägeln. Dabei handelt es sich öfters um das letzte Stadium einer chronischen Nagelpilzerkrankung. Viele fragen sich, inwiefern ein derartiger Nagelpilz ansteckend ist? Die Antwort ist ganz simpel: Ein schwarzer Nagelpilz ist genauso ansteckend wie auch alle anderen! Meistens tritt das Symptom eines schwarzen Nagelpilzes am großen Zeh auf. Der Beginn eines schwarzen Nagelpilzes unterscheidet sich für gewöhnlich nicht von den anderen. Es fängt auch hier mit geblichen bis grünlichen Verfärbungen an. Für die Schwarze Farbe unter dem Nagel gibt es meistens zwei mögliche Ursachen.

1. Ursache: Bei den Pilzerregern handelt es sich nicht um Dermatophyten (Fadenpilze) so wie in ca. 80% der Fälle vorkommt, sondern um Schimmel- oder Hefepilze. Diese Art des Pilzes verfärbt den Nagel öfters im laufe der fortschreitenden Infektion mit einer deutlich dunkleren Farbe als Fadenpilze.

Schwarzer Nagelpilz am großen Zeh

Schwarzer Nagelpilz am großen Zeh durch Blutung

2. Ursache: Später im fortgeschrittenem oder auch im End-Stadium kommt es dann zur Bildung von Blutflecken unter der Nagelplatte. Dies entsteht durch den Angriff der Pilze auf das Nagelbett. Aber auch durch Entzündung und somit verursachten Verletzungen am Nagelbett. Je länger das Blut unter der Nagelplatte bleibt, desto dunkler wird die Farbe.

6. Das unterschiedliche Aussehen von Nagelpilz

Die drei häufigsten Arten von Nagelpilz: Bei dieser Erkrankung kommt nicht nur eine bestimmte Verfärbung zum Vorschein. Dies hängt vor allem von dem Fortschritt und von der Art der Pilzerreger ab.  

Die drei Typen von Nagelpilz

Drei Arten von Nagelpilz

Nagelpilz kann sowohl weiße, gelblich braune als auch grünlich schwarze Verfärbungen zeigen. Bei allen drei Bildern handelt es sich um das Endstadium. Bei dem zweiten und drittem Bild sind die Nägel jeweils verdickt. In den ersten zwei Beispielen handelt es sich um eine Pilzart welche den Namen Dermatophyten (Fadenpilze) trägt. Diese kommen in ca. 80% Fälle vor. In dem dritten Beispiel, geht es um Schimmelpilze welche weitaus seltener anzutreffen sind.

7. Nagelpilz Behandlungs- Bilder: vorher und nachher

Hier siehst Du das Ergebnis einer erfolgreichen Behandlung.

Nagelpilz am großen Zeh, vorher nachher Bild

Nagelpilz am großen Zeh, vorher nachher Bild

Quellen / Einzelnachweis