Alle Nagelpilz Symptome – So erkennen Sie eine Infektion garantiert!

Nagelpilz ist eine ernstzunehmende Erkrankung. Eine derartige Infektion kann den kompletten Nagel zerstören und sogar zur einer vollständigen Auflösung der Nagelplatte führen.

Ein Nagelpilz ist hoch Ansteckend, infiziert schnell die benachbarten gesunden Nägel und kann schließlich auch zu schlimmen Hautentzündungen führen. Der Grund wieso viele Menschen einen sehr stark fortgeschrittenen Nagelpilz haben liegt darin das die Erkrankung gerade im Anfangsstadium kaum auffallende Symptome anzeigt.

Erste Anzeichen einer Nagelpilz Infektion

Im Anfangsstadium verliert der Nagel seinen leichten Glanz und man sieht kaum noch, bis gar nicht mehr die rosafarbene Haut, welche sich unter dem Nagel befindet (Nagelbett).

Verfärbung:

Eines der ersten Anzeichen einer Nagelpilz Infektion ist meistens die Verfärbung der Nagelplatte. Statt glänzend und durchschimmernden rosa wird der Nagel zunehmend gelblich matt und undurchsichtig. Aber es gibt auch Fälle wo der Nagel sich dunkelbraun bis schwarz verfärbt. Die Verfärbung zeigt sich meistens in Form von Flecken oder Streifen. Wenig später vermehren sich die Pilze dann über den gesamten Nagel. Sollte der Nagel trübe und undurchsichtig geworden sein, ist das auf jeden Fall ein starkes Anzeichen für eine Nagelpilz Infektion. Zusätzlich kann der Nagel dann auch stumpf und spröde aussehen.

Ein weiteres sehr häufiges Symptom ist die Auflösung der Nagel Substanz, des sogenannten Keratins. Dies ist das Material, welches die Nagelplatte festigt. Sobald es zur Auflösung kommt entstehen kleine Luft gefüllte Hohlräume im Nagel. Erkennbar wird diese Veränderung an den weißen Streifen oder Flecken in der Nagelplatte. Diese weiß milchigen Verfärbungen können sich mit der Zeit vergrößern und über den gesamten Nagel ausbreiten -  zu sehen im 3. Bild

Fingernagelpilz erste Symptome am Daumen im Fruehstadium

Fingernagelpilz an der Hand. Erste Symptome am Daumen im Frühstadium

Nagelpilz erste Anzeichen am Fuß und an den Zehen. Anfangsstadium mit gelber Farbe

Nagelpilz erste Anzeichen am Fuß / an den Zehen. Anfangsstadium - Nägel sind matt gelblich

Nagelpilz an Anfang mit weißen und Gelbe Verfärbungen (Streifen und Flecken)

Nagelpilz am Anfang mit weißen und gelben Verfärbungen - Nagel löst sich auf - Streifen und Flecken


Was tun gegen verfärbte Nägel?

Nagelpilz darf man nicht überlackieren mit einem Nagellack

Solltest Sie vorhaben, die Verfärbungen einfach mit einem deckenden Nagellack zu übertünchen und zu warten, bis der Nagel mit der Zeit herauswächst. Müssen wir Sie da leider enttäuschen. Ein unbehandelter Nagelpilz wird nicht einfach so verschwinden, denn er heilt nie von alleine. Ganz im Gegenteil ,eine unbehandelte Nagelpilz Infektion breitet sich immer weiter aus und infiziert darüber hinaus weitere Nägel sowie auch Hautstellen. 

Daraus folgt das im fortgeschrittenem Stadium auch noch das umliegende Haut-Gewebe mit Pilzen infiziert wird. Damit bewirken Sie noch zusätzlich eine Schwächung des Immunsystems! Sollten Sie einen Nagelpilz festgestellt haben, zögern Sie nicht. Denn eine sofortige Behandlung ist zwingend erforderlich.


Weitere Anzeichen und Symptome eines Nagelpilzes

Erwarten Sie keine Schmerzen oder Juckreiz in dem Anfangsstadium. Es werden im Anfangsstadium keine auftreten, weil die Nagelplatte nicht von Nerven durchzogen ist. Dies passiert erst im fortgeschrittenem Stadium wo das Nagelbett und die Nagelwurzel befallen wird.

Wenn der Nagelpilz weiter fortschreitet, können die Nägel sich rau und brüchig zeigen, wodurch sie dann in Krümeln abbrechen. Das Areal des Nagels, was von Pilzerregern befallen ist, wird meist dicker, dabei kann die Nagelplatte sich lockern und vom Nagelbett abheben. Mit dem Nagelbett meinen wir das Hautgewebe, welches sich unter der Nagelplatte befindet. Öfters kommt es auch zusätzlich zu einer Infizierung der Nagelwurzel. Wird die Wurzel dann nicht sofort behandelt sorgt sie für einen neu aufkommenden Nagel, welcher von der Entstehung an, bereits von Pilzen infiziert wird.

Nagelpilz Infektion verursacht einen bruechigen und kruemeligen Nagel

Nagelpilz Infektion verursacht einen brüchigen und krümeligen Nagel. 

Nagelpilz. Nagelwurzel befallen. Kein Nagelwachstum mehr. Nagel ist dick und gelb

Nagelpilz - Nagelwurzel befallen -Wachstumsstörung -  Nagel dick, gelb und brüchig

Nagelpilz verhornter und dicker Nagel. Mit gelben und weißen Verfaerbungen.

Nagelpilz verhornter und dicker Nagel. Mit gelben und weißen Verfärbungen.


Hier ist Geduld gefragt!

Nachdem Sie die Pilze mittels einer erfolgreichen Behandlung abgetötet haben, wird auch dann der Nagel nicht von selbst zu seinem rosa glänzenden Aussehen zurückkehren. Die zerstörte Nagelplatte ist irreparabel kaputt. Die Teile des Nagels, welche vorher durch die Erreger verfärbt wurden bleiben bestehen. Aber auch eine operative Entfernung des verfärbten Nagels birgt sehr große Risiken! Dabei ist die Gefahr sehr groß, dass naher auf dem offenen und hoch empfindlichem Nagelbett ,es zu einer erneuten Infektion kommt.

Sie brauchen sich aber keine Sorgen zu machen, unsere Behandlungsformel, welche auf natürlichen Wirkstoffen basiert, wird Ihnen helfen den Pilz solange abzuwehren bis der ehemals befallene Teil der Nagelplatte vollständig herausgewachsen ist. Nachdem Sie erfolgreich die ansässigen Pilzerreger abgetötet haben, verraten ihnen die Verfärbungen, welche Bereiche betroffen waren, wann die Ausbreitung des Pilzes gestoppt wurde und wann die Behandlung sicher und erfolgreich beendet ist. Sobald Sie wieder anfangen den rosa schimmernden und glänzenden Nagel zu sehen. Können Sie sich sicher sein, dass die Behandlung erfolgreich verläuft und zum größten Teil abgeschlossenen ist.


Wo zeigen sich die Nagelpilz Symptome zuerst?

Nagelpilz tritt öfters an den Fußnägel als an den Fingernägel auf. In den meisten Fällen beginnt der Pilzbefall samt den Verfärbungen am vorderen oder seitlichen Rand des Nagels. Dann breitet sich der Pilz über den gesamten Nagel aus, wodurch sich die Struktur des Nagels verändert. Sollten sogenannte Fadenpilze für die Infektion verantwortlich sein, fangen die Symptome meist am freiliegenden Rand des Nagels an. Bei Hefepilzen hingegen ist die Verfärbung in der Regel zuerst am Nagelwall zu sehen (also an der Hautfalte, welche direkt an dem Nagel grenzt).

Nagelpilz Anfangsstadium - erste Anzeichen - Gelbe Verfärbung mit braunen Flecken

Nagelpilz beginnt am vorderen  Rand des Nagels. 

Nagelpilz Infektion. Gelber Nagel mit weißen Stellen und Flecken

Nagelpilz Infektion am ganzen Nagel. Gelber Nagel mit weißen Stellen und Flecken

Hier beginnt der Nagelpilz (am Finger / am Daumen) seitlich mit gelb - braunen Verfärbungen

Hier beginnt der Nagelpilz (am Finger / am Daumen) seitlich mit gelb - braunen Verfärbungen


Zusammenfassung der Symptome im Anfangsstadium:

  • Glanzlosigkeit / Trübe / Spröde: Der Nagel verliert seinen rosa perlmuttartigen Glanz und wird zudem stumpf, trüb und spröde.
  • Braune, gelbliche oder grüne Verfärbungen an verschieden Stellen oder gar am kompletten Nagel
  •  Weiße Verfärbungen > / Weiße Punkte / weiße Flecken oder Streifen auf dem Nagel

! ! WARNUNG ! !

Sie müssen wissen, dass eine Pilzinfektion bereits im frühsten Stadium nicht mehr von alleine heilen kann. Diese wird sich ohne eine wirksame Behandlung nur noch weiter ausbreiten. Ob Hautpilz oder Nagelpilz an den Händen oder Füßen keines davon darf ignoriert werden. Jede auch so kleinste Pilzinfektion ist hochansteckend. Die Pilzerreger infizieren mit Leichtigkeit und völlig unbemerkt Erwachsene sowie auch Kinder. Dadurch entsteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit dass sich Mitmenschen insbesondere Familienmitglieder damit anstecken.

>> Bitte BEACHTEN !!

Sollten Sie Ihre Infektion auf die lange Bank schieben, erschweren und verlängern Sie sich damit nur die Behandlung, welche ohne hin vonnöten sein wird. Sie müssen Ihren Nagelpilz sofort behandeln, ohne lange abzuwarten. Ansonsten werden die Pilzparasiten sich weiter in Ihren Nagel und Ihr Hautgewebe reinfressen und sich somit weiter vermehren. Die Pilze befallen nicht nur die benachbarten Nägel, sondern infizieren naher auch andere Körperbereiche. Nicht selten entwickelt sich aus einem Nagelpilz ein Haut-Fußpilz und umgekehrt, deshalb ist schon bei den ersten Symptomen sofortiges Handeln erforderlich. Denn im Anfangsstadium lässt sich die Infektion recht schnell und relativ leicht wieder beseitigen.


Folgende Symptome treten beim voranschreiten einer Nagelpilz Infektion auf

  • Gelbliche / Braune Verfärbungen auf dem gesamten Nagel
  • Verdickung der Nagelplatte
  • Nägel mutieren zur einer krümeligen Konsistenz
  • Nägel werde sehr splittrig 
  • Nägel verhornen sich sehr stark
  • Entzündungen, Rötungen und Schwellungen der Nagelhaut
  • Nagelpilz Schmerzen
  • Bröckeln der Nagelplatte bis ins Nagelbett
  • Restliche gesunde Nägel werden ebenfalls befallen 
  • Verlust des kompletten Nagels
  • Eingewachsene Nägel
  • Bakterielle Infektionen
  • Juckreiz und Gewebeschädigungen
  • Die Pilz Infektion weitet sich zu einem Hautpilz aus

>> Die oben aufgelisteten Symptome gelten sowohl bei Fuß-Nagelpilz als auch für den Finger-Nagelpilz!!


Zum Vergleich die Merkmale eines gesunden Fingernagels:

  • Fest und dabei trotzdem biegsam
  • Ebenmäßige Oberfläche die leicht gewölbt sein kann
  • Etwa 0,5 Millimeter dick
  • Matt Transparent
  • Zart Rosa
Zehennagel. Gesunde und schöne Zehennägel an den Füßen

Zehennagel an den Füßen  sind wieder gesund.

Fingernagel rosa daumennagel schöner und gesunder Fingernagel

Fingernagel hat wieder seine rosa glänzende Farbe zurück.

Gesund schöne und gepflegte Fingernägel. Dünn und elastisch

Fingernägel sind wieder dünn und elastisch


Nagelpilz Inkubationszeit

Nagelpilz Inkubationszeit

Die Zeit zwischen der Ansteckung und dem Ausbrechen einer Nagelpilzinfektion!

Da es keine genauen Studien über die Inkubationszeit gibt, kann man hierzu leider keine definitive Aussage treffen. Allgemein beträgt die Inkubationszeit ca. 1-2 Wochen. Während dieser Zeit treten keinerlei Symptome eines Nagelpilzes auf. Pilze passen sich sehr schnell der gegebenen Lage an. Sie warten sehnsüchtig und besonders geduldig auf ihre Gelegenheit. Sobald sich optimale Lebensbedingungen anbieten, vermehren sie sich explosionsartig durch Zellteilung und zerstören somit schnell die gesamte Nagelplatte.


Hautpilz Infektion an den Füßen...

In etwa 70 Prozent der Fälle ist bei einem Nagelpilz an den Füßen auch eine Haut Pilzinfektion in den Zehenzwischenräumen zu finden. Weitaus seltener werden Fußsohle oder die Ränder der Füße befallen. Erste Anzeichen für eine Hautpilz Erkrankung der Füße ist meist Juckreiz und Verfärbungen, welche besonders häufig zwischen den letzten Zehen auftreten. Die betroffenen Hautstellen verfärben sich dabei oft rötlich oder auch weißlich, zudem können sich Bläschen und Risse bilden. Weiterhin schuppt sich die Haut, fängt an zu brennen und schmerzt auch noch in einigen Fällen. In späteren Stadien kann die Haut dann sogar wie "gekochtes Fleisch" aussehen.

Hautpilz an den Fueßen (Fußpilz) mit Nagelpilz - Schuppenflechte

Hautpilz an den Fueßen (Fußpilz) mit Nagelpilz. Zehe sind voller Schuppenflechte.

Hautpilz Fußpilz zwischen den Zehen. Naegel werden von Pilzen befallen.

Hautpilz - Fußpilz zwischen den Zehen. Weiterhin wurden auch die Nägel von Pilzen befallen.

Nagelpilz an den Fueßen und Zehen. Stark fortgeschritten - im Endstadium mit Fußpilz und Hautpilz

Nagelpilz an den Füßen und Zehen verursachten zusätzlich einen  großflächigen Fußpilz / Hautpilz 


Schmerzen bei Nagelpilz

Eine Nagelpilz Infektion, besonders im Anfangsstadium verläuft zunächst absolut schmerzfrei. Normalerweise verursacht ein Nagelpilz keinerlei Schmerzen. Sollte sich die Infektion aber im fortgeschrittenem oder gar im Endstadium befinden, so kann natürlich eines der Konsequenzen einer derartigen Erkrankung auch Schmerzen sein. Dies ist vor allem, dann der Fall, wenn der Nagel dicker wird, wodurch es zu einer Entzündung oder zu anderen ernsthaften Schädigung wie z. B. zum Verlust der Nagelplatte kommt.

Die so entstandenen Schmerzen werden meistens auch noch durch den zusätzlichen Druck von Schuhen, engen Socken oder allgemeinen Belastungen im Alltag verstärkt. Ein zusätzlicher Druck führt nicht selten zu eitrige Entzündungen, Schwellungen und Hautrötungen, welche wiederum zu noch stärkeren Schmerzen an den betroffenen Stellen führen. Daraus folgt öfters eine bakterielle Infektion, welche zudem auch anderen Körperbereiche mit Krankheiten infiziert.

Nagelpilz mit einer infizierten Nagelwurzel - Eiter und Schmerzen

Nagelpilz verursachte eine schmerzhafte und eitrige Nagelwurzel Entzündung

Nagelpilz loest Nagelplatte auf - Zerstoerter Nagel

Nagelpilz löst Nagelplatte auf. Zerstörter Nagel - Patient leidet unter starken schmerzen

nagelpilz. abgebrochener, eingerissener nagel. schwarz, gruenlich, braune Verfaerbung

Nagelpilz - abgebrochener, eingerissener Nagel. Entzündung des Nagelbettes verursacht schmerzen 


Nagelpilz schnell und einfach Behandeln

Erfahren Sie jetzt eine einfache Schritt für Schritt Anleitung mit der auch Sie es schaffen Ihren Nagelpilz ein für alle mal los zu werden! Ohne Wiederkehr

Das BESTE daran ist, mit dieser Formel töten Sie nicht nur die ganzen Pilzerreger ab, sondern regenerieren auch die Schäden, welche durch die Pilze verursacht wurden!

Es handelt sich hierbei um eine Behandlungsformel mit welcher Sie Ihre Pilzerkrankung ganzheitlich behandeln!

Im Klartext bedeutet das: 

Schäden werden regeneriert - Pilze werden im Nagel, an der Haut, auf dem Nagelbett und an der Nagelwurzel abgetötet.

 Funktioniert in jedem Stadium! Auch bei sehr hartnäckigem Nagelpilz!